user_mobilelogo

Nachdem wir aufgrund von Corona die Jahreshauptversammlung verschieben mussten haben wir nun einen neuen Termin gefunden.
Damit wir das Hygienekonzept besser planen können, bitten wir darum, dass ihr Euch bei voraussichtlicher Teilnahme in die Liste an der Halle eintragt oder uns eine kurze Nachricht schickt.

Wir hoffen trotzdem auf eine rege Teilnahme, bleibt gesund!

Nachdem wir aufgrund von Corona die Jahreshauptversammlung verschieben mussten haben wir nun einen neuen Termin gefunden.
Damit wir das Hygienekonzept besser planen können, bitten wir darum, dass ihr Euch bei voraussichtlicher Teilnahme in die Liste an der Halle eintragt oder uns eine kurze Nachricht schickt.

Wir hoffen trotzdem auf eine rege Teilnahme, bleibt gesund!

Hallo liebe Vereinskollegen,
aufgrund der Ungewissheit bzgl. der aktuellen Corona- Pandemie haben wir uns entschieden die Jahreshauptversammlung auf einen noch unbekannten Termin zu verschieben. Wir informieren, sobald wir absehen können, wie sich die Situation entwickelt.
Bleibt gesund!

Hallo liebe Vereinskollegen,
aufgrund der Ungewissheit bzgl. der aktuellen Corona- Pandemie haben wir uns entschieden die Jahreshauptversammlung auf einen noch unbekannten Termin zu verschieben. Wir informieren, sobald wir absehen können, wie sich die Situation entwickelt.
Bleibt gesund!

 

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,
der Vorstand darf Sie recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlungam Montag, den 20. April 2020, 19:00 Uhrins Restaurant "Gut Landfrieden" einladen.


Falls noch nicht geschehen, denken Sie bitte an die Entrichtung Ihres Jahresbeitrages! Der Beitrag ist bis zum 31. März 2020 fällig.

Am 14.12. hat unsere Wehnachtsfeier stattgefunden.

Im Programm waren 2 Quadrillen, das Video zum Jahresrückblick ( Link zum Video ) und im Anschluss ein gemütliches Zusammensitzen bei gutem Essen und leckeren Getränken.

Die erste Quadrille war geritten von Chantal und Susanne und stand unter dem Motto "Pink is the new black"- So wurden die schwarzen Pferde mit Glizerstaub bestreut und die Reiter in den knalligsten Pink- Tönen eingekleidet. Es war ein sehr schönes Pas de Deux, was gezeigt hat, dass hoch anspruchsvolle Dressur- Lektionen auch in Verbindung mit einem "Jungspund" sehr gut funktionieren. Der Dank für die Ausgestaltung geht an Just und Inga.

Die zweite Quadrille bestand aus Antonia, Caroline, Diana, Leo, Sabrina und Lotte und war weihnachtlich dekoriert mit Engeln, Tannenbäumen und Weihnachtsfrauen. Unter der Anleitung von Bärbel und Elli wurden hier tolle Figuren gezeigt, die wir in der Vergangenheit so noch nicht gesehen haben und es war ein rundum schönes Bild. Danke Euch dafür!

Nun wünschen wir allen Gut Landriedenern erholsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.